Direkt zum Seiteninhalt
Kommunikationskurse für Einzelpersonen
Unser Kursprogramm zur
"gewaltfreien Kommunikation"
ist an Alle gerichtet, die bemerken,
dass oftmals Gespräche nicht so verlaufen,
wie erhofft oder erwartet, gerade dann,
wenn unterschiedliche Meinungen und Ansichten
aufeinander treffen.
Wenn Sie diese Situation in eine emotionale Schieflage bringt,
können Sie an Ihrer Kommunikation arbeiten und dadurch etwas verändern.
Es ist dabei egal
ob Eltern einen besseren Zugang zu ihren Kindern erhalten möchten,
ob Lebenspartner miteinander das Gespräch auf Augenhöhe suchen,
ob Vorgesetzte mit ihren Mitarbeitern, oder umgekehrt, oder
ob Arbeitskollegen untereinander ein Fachgespräch oder Personalgespräch führen möchten.
Für Jeden ist das entsprechende Thema dabei
und es findet sich die passende Lösung.
Kursablauf
Die Kurse umfassen 13 Abende und finden in unseren Praxisräumen,
sowohl in Germering als auch in Rohrbach, statt.
Jeder Kurstag beginnt jeweils um 19.00 Uhr und endet gegen ca. 22.00 Uhr.

Die Teilnehmerzahl je Kurs liegt zwischen
6 Personen (mindestens) und 10 Personen (maximal).

Wir vermitteln sowohl theoretisches Hintergrundwissen,
üben aber auch an praktischen Fällen in verschiedenen Rollenspielen.
Dokumentation und Zertifikat
Die vollständigen Kursunterlagen erhalten Sie
als Dokumentation begleitend zu den Themenbereichen.

Eine Bestätigung über die Teilnahme und den Inhalt
überreichen wir Ihnen am Ende des Kurses in Form eines Zertifikates.

Kosten und Anmeldung
Die Teilnahmegebühr für den Kurs
INTENSIV-KOMMUNIKATIONS TRAINING
beträgt 585, 00 € *
* Viele Arbeitgeber unterstützen ihre Angestellten in deren Bestreben,
sich weiterzuentwickeln und übernehmen diese Gebühren anteilig
oder vollständig.  Aber auch die meisten Finanzämter akzeptieren
diese zertifizierte Fortbildung im Rahmen der Steuerklärung als Werbungskosten.
info@intensiv-kommunikation.training
Ariane Polzin & Andrea Zerelles
Intensiv-Kommunikation .Training
Ariane Rank & Andrea Zerelles
Intensiv-Kommunikation .Training
info@intensiv-kommunikation.training
Zurück zum Seiteninhalt